Begegnungen und Berichte

Aktuelles

Liebe Besucherinnen und Besucher.
Schön, dass Sie hier sind. Ich bewerbe mich um das Amt des Bürgermeisters der Stadt Osterode am Harz. Erfahren Sie mehr über mich und meine Ziele für Osterode und seine Ortschaften.

ABENDRUNDGANG DURCH DIE INNENSTADT

Die Belebung der Innenstadt ist eines meiner wichtigsten Ziele. Grund genug für einen Abendrundgang durch unsere historische Altstadt, um mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Der Rundgang startete für Interessierte mit einer Führung auf den Marktkirchturm. Fachkundig geführt von Helmut Hendeß genossen wir den tollen Ausblick über unsere Stadt. Richtig los ging es am Martin-Luther-Platz. Erster Stopp war das Lenz’sche Haus. Dieses und den Johannistorplatz will ich in Zusammenarbeit mit dem Stadtrat sanieren und zu einem Begegnungsort für …

LETZTE TRAININGSKILOMETER FÜR DEN HEXENTRAIL

Unsere Vorfreude auf den Hexentrail am 24. August 2019 steigt noch immer unaufhörlich. Am Sonntag haben wir bei „bestem Wetter“ unsere letzte Trainingseinheit absolviert. Wir hatten viel Spaß, freuen uns aber doch über die guten Wetteraussichten für Samstag. Der Harzer Hexentrail wird ganz sicher ein großartiges Event für unsere Stadt. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die sich seit Monaten engagieren und aktuell die letzten Vorbereitungen treffen. Ihr leistet Großartiges! Trotz des schlechten …

SPORTWOCHE TSC DORSTE

Der TSC Dorste 1907 e.V. veranstaltete seine Sportwoche. Ich war beim Boßeln und beim ersten Heimspiel der neuen Fußballsaison dabei. Gemeinsam mit Ortsbürgermeisterin Helga Klages, Wolfgang Leopold und Alexander Saade bildete ich ein Boßel-Team. Unterwegs auf der super organisierten Runde waren wir mit einem Team von Frauen des TSC Dorste. Wir hatten viel Spaß – und das war auch Sinn der Sache. Die Gemeinsamkeit stand im Mittelpunkt, nicht der Siegeswille. Großartig auch der anschließende Gummistiefelweitwurf. Am Sonntag war ich dann …

AUF EIN WORT MIT STEPHAN WEIL UND JENS AUGAT

Bereits letzte Woche war unser Ministerpräsident Stephan Weil bei der SPD-Abteilung Schwiegershausen zu Gast, um gemeinsam mit mir mit Bürgerinnen und Bürgern aus Osterode und den Ortschaften ins Gespräch zu kommen. Dabei ging es sowohl um Landes- als auch um Kommunalpolitik. Ich finde Stephans Format „Auf ein Wort“ großartig, denn es schafft Bürgernähe und macht Demokratie ein Stück weit erlebbar. In den knapp 90 Minuten kamen viele unterschiedliche Themen zur Sprache. Die Fragen der rund 120 Zuhörerinnen und Zuhörer wurden …

BESUCH IM GRÜNDERZENTRUM

Es ist wichtig, immer wieder den Blick nach außen zu richten und die Augen für gute Ideen zu öffnen. Deshalb habe ich vor kurzem das Technologiezentrum Hildesheim (TZH) besucht. Dort haben wir uns über die Entstehung, die Organisation sowie die Finanzierung eines Gründerzentrums informiert. Ich könnte mir vorstellen, ein ähnliches Gründerzentraum auch in Osterode zu initiieren. Dass es Interesse an Coworking Space und einem Gründerzentrum gibt, hat sich in vielen Gesprächen mit Osteroder Firmen abgezeichnet. Es ist wichtig, gemeinsam mit …

Aus Osterode. Für Osterode.

Persönliches

Machen Sie sich hier ein erstes Bild von mir. Wenn Sie mehr erfahren wollen, nehmen Sie Kontakt auf. Ich freue mich, von Ihnen zu hören oder zu lesen.

Osterode am Harz. Mein Zuhause.

Ich bin 1983 in Osterode geboren und aufgewachsen. Ich bin hier zur Schule gegangen, habe mein Abitur gemacht und war beim VfR Osterode und im MTV Freiheit aktiv. Meinen Zivildienst habe ich bei der Lebenshilfe in Herzberg absolviert. Nach meinem Studium und einigen Jahren im Beruf bin ich 2015 in unsere Heimatstadt zurückgekehrt. Hier lebe ich mit meiner Frau Simone, die ebenfalls aus Osterode stammt, und mit unseren beiden kleinen Söhnen Max und Emil (5 Jahre und 1 Jahr). Ich habe berufsbegleitend die Qualifikation zum Lehramt erworben und arbeite als Lehrer an der Oberschule Herzberg.

Verwaltung studiert. Viel erlebt.

Nach Abschluss meines Studiums der Politik- und Islamwissenschaften in Heidelberg und Damaskus habe ich an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer studiert.
Dabei habe ich mich intensiv mit den Aufgaben kommunaler Verwaltungen und den vielfältigen Herausforderungen für Kommunen wie Osterode beschäftigt. Durch mein Studium und mehrere Aufenthalte im Ausland verfüge ich über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten sowie über den wichtigen Blick von außen, um Osterode als Verwaltungsleiter weiterzuentwickeln.

Engagiert dabei. Für Osterode.

Mein politisches Engagement ist eng mit meinem Lebensweg verbunden. Ich bin mit meinem Fachwissen und meinen vielfältigen Erfahrungen in unsere Heimat zurückgekehrt, weil ich an die Zukunft Osterodes und seiner Ortschaften glaube. Deshalb engagiere ich mich seit meiner Rückkehr im SPD-Ortsverein Osterode. Als stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender befasse ich mich tagtäglich mit unseren kommunalpolitischen Themen. Besonders am Herzen liegt mir die Kinder- und Jugendarbeit, die mein Hexentrail-Team in den letzten beiden Jahren auch finanziell unterstützen konnte.

1
Anzahl der gelben Karten, die ich in meiner Zeit beim VfR Osterode bekommen habe.
120
Anzahl Kilometer, die ich bis jetzt für den guten Zweck durch den Harz gewandert bin.
22439
Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohnern, denen ich eine starke Stimme im Rathaus geben möchte.